Viewing posts from: %s
23Mrz
Grünes Licht für neues Entwicklungsprojekt

Wir freuen uns, einen führenden Hersteller und Anbieter von Betriebsführungssystemen im Bahnverkehr unterstützen zu dürfen. Der zentrale Beitrag von LangTec in diesem Projekt liegt in der Kompetenz bei der Entwicklung von Scripting-Lösungen auf Linux-Systemen und der Virtualisierung zentraler Steuersysteme.

Read More
16Mrz
Gold für AlatUno

LangTec hat beim Ideenwettbewerb des hessisches Wirtschaftsministeriums teilgenommen. Ein Problem, das wir dabei lösen wollen, ist die Konversion von Führerscheinen für Nicht-EU-Bürger. Eine Nicht-EU-Fahrerlaubnis ist nur für die ersten sechs Monate nach Ankunft in Deutschland gültig. Danach muss sie zu einer deutschen Fahrerlaubnis geändert werden. Jedoch gibt es je nach Land unterschiedliche Schritte.

Um dabei zu helfen, wollen wir ein Konversionssystem für Führerscheine vorschlagen. Unser Produkt AlatUno, ein mehrsprachiges PDF-Füllsystem, hilft Nutzer:innen beim Ausfüllen der nötigen Formulare. Außerdem kann es, basieren auf einer hochgeladenen Fahrerlaubnis, das Land erkennen und die nötigen weiteren Schritte empfehlen.

Wir haben unsere Lösung bei der letzten Runde des Ideenwettbewerbs vorgestellt. Wir hatten sehr starke und professionelle Konkurrenz. Dennoch hat die Jury letztendlich für uns gewählt und unsere Lösung AlatUno hat die Goldmedaille gewonnen!

Read More
01Mrz
Wir sehen uns bei Teams, Soumya!

Letzte Woche hatten wir einen Team Lunch für Soumya’s Verabschiedung. Soumya wird uns in Zukunft von Indien aus unterstützen. Bei AuthenTikka haben wir gut gespeist und es genossen, Zeit zusammen zu verbringen.

Read More
10Feb
Parser für Schifffahrtskunden

Um den Abrechnungsprozess zwischen Hafenmeister und Reedereien zu erleichtern entwickelt LangTec mit Expertenwissen in NLP für einen Schifffahrtskunden aus Südostasien einen maßgeschneiderten Parser für Dokumente mit kaufmännischen, technischen, Verwaltungs- und Sicherheits-Informationen zu Tankschiffen. Zu den verarbeitenden Dokumenten zählen standardisierte Fragebögen „Questionnaire 88“ und Harbor Timesheets mit Input in den einer Reihe von Inputformaten wie Text, Bild oder Website. Durch Information Ingestion, Parsing, Analytik, Normalisierung sowie Disambiguierung von prozessrelevanten Daten wird unsere Lösung realisiert und als eine REST-konformer Webservice bereitgestellt.

Read More
21Jan
Erweiterung und Optimierung der Annotations- und Analysesoftware CATMA

Die Annotations- und Analysesoftware CATMA ist eine der Kernkomponenten des BMBF-geförderten Forschungsprojektes forTEXT der TU Darmstadt. Im Rahmen von forTEXT sollen umfangreiche Erweiterungen und Optimierungen am git/Gitlab-basierten Backend von CATMA durchgeführt werden. Dazu zählen eine vereinfachtes Layout der zugrundeliegenden git-Projekte und ihrer Datei- und Ordnerstruktur, eine effiziente Indizierung von Text und Annotationen im Hinblick auf Speicherverbrauch und Performanz sowie ein neuer vereinfachter Kollaborationsmodus für die Analyse gemeinsamer Annotationsergebnisse ohne aufwändige Merge-Prozesse.

LangTec unterstützt das Projekt mit Expertise in Software-Engineering, Java und graphbasierten Datenstrukturen.

Read More
17Jan
Senior Software Engineer (m/w/d)

LangTec ist ein forschungsnaher Technologieanbieter im Bereich der semantischen Textanalytik (NLP) und der automatisierten Textgenerierung (NLG) mit Firmensitz in Hamburg. Für unsere Kunden entwickeln wir innovative Sprachtechnologie-Lösungen zur effizienten Verarbeitung großer Text- und Datenmengen. Semantische Text-Analytik, maschinelles Lernen (ML) und künstliche Intelligenz (KI) sind unsere Fokusthemen. Mit unserem handverlesenen Exerptenteam aus Computerlinguisten, Data Scientists, Entwicklern und Data Engineers agieren wir seit 2011 erfolgreich am Markt.

Wir bieten:

  • Anspruchsvolle Entwicklungsprojekte für extrem spannende Kunden
  • Forschungsnahes Arbeiten in flexibler Zeiteinteilung
  • Ein nettes, engagiertes Team von klugen Köpfen in entspanntem, inspirierendem Arbeitsklima
  • Eine steile Lernkurve mit innovativen Technologien
  • Super Kaffee und Getränke, frisches Bio-Obst und eine nette Bürolocation im Grindelviertel

Wir suchen:

  • Eine(n) Senior Software Engineer (m/w/d) für spannende Projekte in der
    Software-Entwicklung.

Die Kernaufgaben der Position beinhalten:

  • die Entwicklung von innovativen Software-Lösungen in Python und Java mit Schwerpunkt auf großen Datenmengen
  • die Konzeption, Einrichtung und der Betrieb von Cloud-Architekturen
  • die Entwicklung von robusten Lösungen zur intelligenten Analyse von Textdaten
  • die gezielte Aggregation von Informationen aus unterschiedlichsten Datenquellen wie Datenbanken, Dateisystemen oder Datenstreams
  • die Erstellung und Qualitätssicherung von Software-Dokumentation und Präsentationen

Gewünschte Qualifikationen:

  • Fundierte mehrjährige Erfahrung im Bereich Software-Entwicklung und Software-Architektur
  • Praktische Erfahrung im Cloud-Umfeld (z. B. AWS, Azure oder Google Cloud)
  • Umfassende Erfahrung in der Software-Entwicklung in Python und Java sowie idealerweise noch weitere Programmiersprachen
  • Zusätzliche Kenntnisse in Java, Perl oder Bash sind wünschenswert
  • Hands-On-Erfahrung in der Entwicklung von Webservices
  • Umfassende Kenntnisse im Linux- und Open-Source-Umfeld
  • Angewandte Erfahrung mit Versionierungssystemen wie git
  • Grundkenntnisse im Machine Learning
  • Nice to Have: Begeisterung für Sprache
  • Idealerweise Abschluss in Informatik, einer Naturwissenschaft oder Computerlinguistik
  • Muttersprachliche Kompetenz des Deutschen in Wort und Schrift
  • Gute bis sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit und Professionalität im Umgang
  • Blick fürs Detail
  • Freude an schönem Code und eleganten Lösungen
  • Spaß an herausragender Leistung
  • Teamfähigkeit
  • Lust auf Neues und forschungsnahes Arbeiten mit hohem Innovationsgrad

Jetzt bewerben

Wir freuen uns über Deine Kontaktaufnahme.

Kontakt

Read More
20Dez
Eine Hafenrundfahrt zu Weihnachten

Hamburg hat sich mit Wind und Wellen für unsere Weihnachtsfeier von seiner besten Seite gezeigt. Wir konnten das hautnah erleben, denn wir haben eine Hafenrundfahrt auf der Elbe gemacht! Die Fahrt war dank Wellengang und starkem Wind sehr abenteuerlich und wurde humorvoll von Live-Kommentaren unseres Kapitäns untermalt.

Nachdem wir wieder festen Boden unter den Füßen hatten, durften wir ein weihnachtliches Festessen im Philipps genießen. Es war sehr schön, einmal ohne Bildschirm zusammen Zeit zu verbringen. Ein wirklich schöner Abend mit leckerem Essen, Drinks, toller Atmosphäre und natürlich guten Unterhaltungen. 🙂

Read More
24Nov
LangTec zu Besuch an der Macromedia University

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Hestermann im Forschungsprojekt Polizeipressemeldungen besuchen zwei unserer Computerlinguist*innen die Marcomedia University Hamburg mit dem Ziel Studierenden der Journalistik das Fachgebiet der semantischen Textanalyse näherzubringen. Die automatisierte Verarbeitung großer Datenmengen bietet großes Potenzial für journalistische Projekte, wie im Vortrag beispielhaft am Forschungsprojekt der Polizeipressemeldungen erläutert wird: Um Aussagen über die Herkunft erwähnter Personen in Polizeipresseme ldungen machen zu können, ist die Unterscheidung von Tatverdächtigen und Opfern zentral für die Qualität der Aussagen. Bei der Umsetzung dieser Unterscheidung unterstützen die Studierenden LangTec tatkräftig, indem sie Datensätze annotieren, die im Anschluss genutzt werden, um das maschinelle Klassifikationsmodell zu trainieren. Das Seminar schließt mit einer angeregten Diskussion über Schwierigkeiten und Anforderungen an hochwertige Annotationen und zukünftige Einsatzmöglichkeiten semantischer Textanalysen.

Den Bericht der Marcomedia University gibt es hier zu lesen.

Read More
01Okt
Verlängerung für ADAPI

Unser Forschungsprojekt ADAPI, das wir in Kooperation mit den Fraunhofer-Instituten IDMT und IBMT durchführen, wurde bis Mai 2022 verlängert. Wir sind schon sehr gespannt auf die ersten Ergebnisse der praktischen Tests von ADAPI im Klinikkontext.

Read More
21Sep
Experteninterview für das Wirtschaftsministerium

Das Bundeswirtschaftsministerium fördert langfristig die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft (Entwicklung und Messung der Digitalisierung der Wirtschaft am Standort Deutschland). Ein spezieller Fokus liegt auf der Künstlichen Intelligenz als wichtiger Enabler der zukünftigen wirtschaftlichen Entwicklung. Zu den Herausforderungen und Lösungsansätzen auf diesem Gebiet werden unter anderem Workshops und Öffentlichkeitsarbeit organisiert, aber auch Interviews mit Fachexperten geführt.

Die Schwerpunktthemen wechseln dabei jährlich, und in 2021 ist die Anwendung von NLP-Technologie im Fokus. Als positives Beispiel wurde dazu auch LangTec ausgewählt und in einem mehrstündigen Video-Interview befragt. In einem ausführlichen Frage- und Antwort-Prozess ging es dabei u.a. um typische Anwendungsgebiete für NLP-Anwendungen, erreichbare Präzision, IT-Voraussetzungen, Betriebsarten und Plattformen, Weiterbildung und natürlich um den Datenschutz.

Gerne haben wir zum Verständnis des sehr dynamischen Geschäftsfeldes NLP bei den Entscheidungsträgern beigetragen. Auch für uns war dies eine einmalige Gelegenheit, die Praxis unseres Kernbereichs Semantic Text Processing einmal in aller Ausführlichkeit an interessierte Forscher zu vermitteln. Die Ergebnisse aller Interviews werden Ende 2021 Jahres als Fallstudie veröffentlicht.

Read More
Top